Elektrospinnen

Unser Lehrstuhl ist mit seiner Elektrospinninganlage in der Lage aus Polymerlösungen Mikro- und Nanofasern herzustellen. Abhängig von den eingestellten Prozessparametern und der Polymerlösung selbst entstehen Fasern mit einem Durchmesser von 100 nm bis zu einigen Mikrometern mit oder ohne strukturierter Oberfläche. Dieser Prozess liefert normalerweise Vliese, durch die Rotation der Gegegenkathode können allerdings auch Fasermatten mit einer Vorzugsrichtung produziert werden.

Ansprechpartner: M.Sc. Stefanie Bärwinkel
Telefon: +49(0)921 55 74 72
Telefax: +49(0)921 55 74 73
Email: stefanie.baerwinkel@uni-bayreuth.de