Extruderanlage Collin

 

Schaumextrusionsanlage

Bei der Collin Schaumextrusions-Anlage, handelt es sich um einen Tandem Aufbau, welcher aus einem Zweiwellenkneter ZK 25 P und eine Einschneckenextruder E 45 M besteht. Des Weiteren zählt zu ihren Bestandteilen eine Schmelzepumpe, Gravimetrische Dosierer, eine Gasdosierstation sowie eine Lösemittelpumpe. Die Anlage wird vorrangig für die Schaumextrusion im Technikumsmaßstab eingesetzt.

 

Doppleschneckenextruder

Schneckendurchmesser [mm]

25

Zylinderlänge

42 d

Verarbeitungstemperaturen [°C]

bis 450

Verarbeitungsmasse [kg/h]

bis 15

Drehmoment [Nm]

90

Drehzahl [1/min]

460

Verarbeitungsverfahren

Compoundieren, Schaumextrusion

Zubehör

Collin Plattenkalibrator, Maximator, Breitschlitzdüse, Zweikomponenten-Dosierstation,

 Einschnecken-Kühlextruder

Schneckendurchmesser [mm]

45

Zylinderlänge

30 d

Verarbeitungstemperaturen [°C]

bis 450

Verarbeitungsmasse [kg/h]

bis 15

Drehmoment [Nm]

1200

Drehzahl [1/min]

240

Verarbeitungsverfahren

Schaumextrusion

 


Standort: Universität Bayreuth

Ansprechpartner: Markus Schirmer
Telefon: +49(0)921 55 74 80
Telefax: +49(0)921 55 74 73
Email: markus.schirmer@uni-bayreuth.de