Probenpräparation

Die Reproduzierbarkeit von Messergebnissen ist maßgeblich von der Güte der Probekörper abhängig. Dem Lehrstuhl steht eine entsprechende Ausstattung an Schleif-, Polier-, Bohr-, Fräsmaschinen und Sägen zur Verfügung, um die gewünschte Oberflächengüte, Probengeometrie und Maßhaltigkeit zu erreichen.

Ansprechpartner: M. Sc. Simon Bard
Telefon: +49(0)921 55 74 76
Telefax: +49(0)921 55 74 73
Email: simon.bard@uni-bayreuth.de