CNC Probenfräse, Mutronic – Diadrive 2000

Die CNC-Probensäge eignet sich zur teilautomatischen Herstellung von Schulterstäben und anderen Probekörpern nach DIN, ISO, ASTM oder nach Sondermaßen in kleineren Stückzahlen. Über die Steuerung Edi-Tasc 3D lässt sich eine Vielzahl von Geometrien realisieren. Eine Sprühnebeleinrichtung sorgt für eine gleichmäßige Kühlung der Werkstücke und somit für einwandfreie Schnittkanten.

Drehzahlbereich [1/min] 2000 bis 16000
Motorleistung [W] 250
Spannzangendurchmesser [mm] 0,5 bis 4
Arbeitsbereich [mm] x-Achse ca. 560
y-Achse ca. 270
z-Achse ca. 60
Bohr- / Werkstückhöhe [mm] 60 / 180
Fräsleistung Aluminium bis 2 mm
Kunststoffe bis 4 mm
Ausstattung Sprühnebel- und Absaugvorrichtung
Software Edi-Tasc 3D


Standort: Universität Bayreuth

Ansprechpartner: M. Sc. Simon Bard
Telefon: +49(0)921 55 74 76
Telefax: +49(0)921 55 74 73
Email: simon.bard@uni-bayreuth.de