Rheologie

Dem Lehrstuhl stehen mehrere Rotations- und Kapillarrheometer zur Bestimmung der Fließeigenschaften von Polymerwerkstoffen zur Verfügung. Mit diesen Rheometern können die rheologischen Eigenschaften als Funktion von Temperatur, Zeit und Deformationsgeschwindigkeit gemessen werden. Dabei werden die viskoelastischen Eigenschaften sowohl im Bereich kleiner als auch großer Deformationsgeschwindigkeiten (die für die Kunststoffverarbeitung relevant sind) erforscht. Eine Vielzahl unterschiedlicher Polymerwerkstoffe (Homopolymere, Polymerblends, Nanokomposite, Blockcopolymere, etc.) werden routinemäßig untersucht.

Ansprechpartner: Dipl.-Ing. Daniel Raps
Telefon: +49(0)921 55 74 60
Telefax: +49(0)921 55 74 73
Email: daniel.raps@uni-bayreuth.de

Masterkurve für Polystyrol bei 170°C