Polymerblends

Der Bereich der Polymerblends ist sowohl für Thermoplaste als auch für Duromere Systeme interessant. Durch Polymerblends können die besten Eigenschaften der einzelnen Komponenten kombiniert werden und finden so in vielen unterschiedlichen Bereichen Anwendung. Im Fall von unmischbaren Blends haben wir langjährige Erfahrung, wobei am Lehrstuhl sowohl 3Blockcopolymere als auch neuartige Januspartikel als Verträglichkeitsvermittler eingesetzt werden. Mit Hilfe morphologischer, rheologischer, thermischer und mechanischer Untersuchungsmethoden können Struktur-Eigenschafts-Beziehungen dieser komplexen Systeme aufgestellt werden. Außerdem wird am Lehrstuhl für Polymere Werkstoffe das Schäumen von Blends und der Einfluss unterschiedlicher Parameter auf deren Verhalten systematisch untersucht. Ein weiteres aktuelles Thema an diesem Lehrstuhl sind kommerziell erhältliche Blends, deren Fließfähigkeit und Morphologie im Hinblick auf Prozess- und Produkteigenschaften optimiert werden sollen. Auch hinsichtlich Duromerer Systeme haben wir Erfahrung, wenn es z. B. um die Entwicklung von Formulierungen, mechanischer Eigenschaften und Struktur-Eigenschafts-Beziehungen geht.

 

Ansprechpartner: M.Sc. Stefanie Bärwinkel
Telefon: +49(0)921 55 74 72
Telefax: +49(0)921 55 74 73
Email: stefanie.baerwinkel@uni-bayreuth.de