M. Sc. Michaela Mörl ist seit Dezember 2010 am Lehrstuhl für Polymere Werkstoffe tätig und seit Dezember 2015 Oberingenieurin.

Von 2005 bis 2008 studierte Michaela Mörl Polymer- und Kolloidchemie (B. Sc.) an der Universität Bayreuth. Im anschließenden Masterstudium „Polymer Science“ beschäftigte sie sich schwerpunktmäßig mit dem Bereich der Materialwissenschaften. Mit ihrer Masterarbeit zum Thema „Einfluss organischer Nukleierungsmittel auf das Schäumverhalten von isotaktischem Polypropylen“ schloss sie 2010 ihr Studium erfolgreich ab.

Email: michaela.moerl@uni-bayreuth.de
Telefon: +49 921 5574-83
Telefax: +49 921 5574-73