Thermoplastverarbeitung

M.Sc. Alper Aksit ist seit März 2017 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Polymere Werkstoffe in der Arbeitsgruppe Thermoplastverarbeitung tätig. Im Rahmen seiner wissenschaftlichen Arbeit beschäftigt er sich mit der Verarbeitung und Kompatibilisierung von nicht-mischbaren Polymerblends.

Von 2006 bis 2009 absolvierte Herr Aksit eine Ausbildung zum Chemikant bei der Sika Deutschland GmbH. Anschließend schloss Herr Aksit das Studium „Chemieingenieurwesen / Farbe und Lack“ an der Hochschule Esslingen mit Stationen bei Covestro AG und Kettering University (USA) ab. In seiner Bachelorarbeit bei der BASF SE beschäftigte er sich mit der Formulierung von Lacken auf Basis neuartiger, OH-funktioneller Acrylatdispersionen.

Anschließend absolvierte er den Masterstudiengang „Polymer Science“ und den Elitestudiengang „Macromolecular Science“ an der Universität Bayreuth. Während seiner kooperativen Masterarbeit beschäftigte er sich mit der mit der Oberflächenmodifizierung und -charakterisierung von hybriden Metallpartikeln an der Hong Kong University of Science and Technology (HKUST) und deren Struktur-Eigenschafts-Beziehungen in Epoxidharzsystemen.

Email: alper.aksit@uni-bayreuth.de
Telefon: +49 921 5574-72
Telefax: +49 921 5574-73